Gemeindevorstellung

Lion of Judah Präsentation am 25.02.18 im Christus Zentrum in Düren,
Wie kam es zu diesem Termin:
als ich offiziell als Lion aufgenommen wurde,habe ich die Gemeindeleitung um ein Gespräch gebeten,dabei sagte ich Ihnen,das mein Dienst bei LoJ MM ein Teil meiner Missionsarbeit sein würde,meine Frage an Sie ,ob Sie das Akzeptiren und im Gebet hinter uns stehen würden.Sie sagte ja dazu und dann kam der Vorschlag darüber ein Zeugnis zu geben,nach kurzem Überlegen meinte ich dann es sei doch Besser,wenn wir die Arbeit von LoJ MM als Präsentation im GD vorstellen würden.So kam es zum Termin und es waren Lions mit Kutte angereist,der weiteste von Stuttgart nur für diesen Termin (Respekt).Wir konnte somit eine Einheit demonstrieren und der Vortrag ist sehr gut angekommen.Die Gemeindeglieder konnten sich nun mehr von dem Dienst der Lions vorstellen,weil das 12 Säulen Prinzip ausführlich erklärt wurde.So einige Aussagen der Gemeindeleute,es war somit von Gottes Geist geführter Dienst,zumal die anschließende Predigt genau zum Thema passte.Nach den GD gab es noch genügend Austausch.Eine Gruppe von ca 12-15 jungen Menschen,die zur Zeit ohne Gemeindeleitung sind,traten an uns herran und baten Hilfe in Ihrer Situation,Mexx nahm die Gelegenheit sofort wahr und betete und segnete den Bruder das: Herr hier ist ein Mann der bereit ist Verantwortung zu übernehmen,rüste Ihn mit dem nötigen aus um diesen Dienst zu übernehmen,wir beteten gemeinsam und Mexx herzte jeden Einzelnen noch einmal.Dabei wurde ein Termin für nächsten Monat in ihrer Gemeinde gemacht um nun auch Hier die Arbeit der LoJ MM vorzustellen.Als positive Rückmeldung bekam ich Gestern einen Anruf von einer Schwester der Gemeinde,die sich wohl angesprochen fühlte,ich sagte Ihr,bete mal darüber,schau dir mal die Webseite der LoJ an und höre was der Herr Dir sagt,Sie machte mir aber sofort die Zusage,für LoJ ab sofort zu beten,ich freue mich für jeden Beter